Einsamkeit. Für viele eine Horrorvorstellung mehrere Stunden, Tage, Wochen alleine zu sein. Für mich tatsächlich Balsam für die Seele.

Ich liebe die Gemeinschaft, das Zusammensein mit vielen Menschen, die Gespräche, den Austausch und die Nähe.

Aber genau so gerne bin ich auch alleine. Nur ich und ich. Eins mit mir selber. Kein Mensch weit und breit. Keine Ablenkung. Einfach nur sein.

Für mich sind diese Inseln der Ruhe lebenswichtig. Dort tanke ich auf, sammle Kraft, denke nach, spinne Ideen oder entspanne einfach den lieben langen Tag…

Zufrieden im Nichts. Mittlerweile feiere ich es. Aber das war nicht immer so. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Ich weiß noch wie ich das erste mal alleine Urlaub gemacht habe, das erste mal alleine im Restaurant gegessen oder das erste mal alleine Geburtstag oder alleine Weihnachten gefeiert habe. Im ersten Moment total ungewohnt – ja fast beängstigend.

Aber wenn man sich darauf einlässt, allmählich das sonderbare Gefühl verschwindet und man anfangen kann, die Potentiale in dieser Situation zu sehen, wird es spannend.

Klar, es kommen nicht immer nur wohlige Gefühle hoch. Denn wenn du alleine bist, fängt der Kopf an zu rattern. Du denkst über Dinge nach, mit denen du dich normalerweise selten beschäftigst. Weil du keine Zeit hast. Oder weil du sie verdrängst.

Einsamkeit “zwingt” dich gewissermaßen, dich mit dir selber auseinander zu setzen. Du hast gar keine andere Wahl. Wenn du alleine bist, gibt es keine Ablenkung. Es sei denn du lässt sie zu.

Aber genau da liegt der Zauber. Genau da liegen die Erkenntnisse. Genau da fängt der Wandel an.

Bei dir. Mit dir. ❤️

Thilo

My home is a car. My bedroom is a rooftop tent, my kitchen is in the trunk and my office is located on the back seat of my 2011 Ford Mondeo station wagon. Since 2016 I am travelling all around Europe. But this is just the beginning...

View all posts

Add comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Thilo

My home is a car. My bedroom is a rooftop tent, my kitchen is in the trunk and my office is located on the back seat of my 2011 Ford Mondeo station wagon. Since 2016 I am travelling all around Europe. But this is just the beginning...

Komm mit zum DACHZELT FESTIVAL 2020!