Zuhause.

Was ist das eigentlich? Ist es ein Ort? Ein Raum? Oder Menschen? Ist es Wärme? Geborgenheit? Oder Gewohnheit? Oder doch ein Anblick? Ein Geruch? Ein Gefühl? Was bedeutet...

Nichts tun.

Fast nichts ist schwerer als das. Besonders für jemanden wie mich, der sich ständig mit irgendwas beschäftigen kann, dem eigentlich nie langweilig ist, der immer...

Ruheoasen.

Ich werde oft gefragt, ob mir bei meinem Lebensstil nicht irgend etwas fehlt. Lange Zeit habe ich das verneint. Heute weiß ich: Es gibt eine Sache die ich immer wieder...

Raum.

Ausgangssperren, Kontaktverbot, Lockdown: Eingeschlossen in den eigenen 4 Wänden. Ein Fluch? Ein Segen? Oder beides?  So viel ist sicher: Weniger Freiraum hatten...

Zu viel des Guten.

Manchmal wird mir das ganze Social Media Ding zu viel. Einfach too much. Manchmal habe ich das Gefühl, ich befinde mich in einem virtuellen Kaufhaus: Ein Überangebot von...

Minimalismus.

Letztens habe ich mich mal wieder gefragt, wie viele von meinen Dingen ich eigentlich wirklich brauche. Tatsächlich stelle ich immer wieder fest, dass ich selbst mit...

Abstand gewinnen.

Fast die ganze Welt im kollektiven Rückzug. Eingeigelt in den eigenen 4 Wänden, nur mit der Kerngemeinschaft im direkten Kontakt. Wenn überhaupt. Von außen auferlegt und...

Sitting, waiting, wishing.

Manche Dinge kann man nicht beeinflussen. Wie oft machen wir Pläne, die dann wieder durchkreuzt werden? Wie oft wollen wir etwas unbedingt und dann kommt es plötzlich...

Wovor läufst du weg?

Letztens stand ich im Vorgarten meines Hauses und dachte über das Leben nach. Dann machte ich mich vom Acker.Thilo Vogel – 31.07.2017 Dieser Post und das Foto dazu...

Komm mit zum DACHZELT FESTIVAL 2020!

Get your freshest rooftop news here!